Sommer Wildpflanzen :: Augen-, Bienen- und Hummel- Schmaus

Kletten, Simmering

Augen-, Bienen- & Hummelschmaus :: Kletten

Heilkraut Mariendistel
Heilkraut ::  Mariendistel

Unsere nicht bewirtschafteten Grünflächen – hier sagt man „Gstätten“-  sind nicht ungenutzt und schon gar nicht nutzlos. Sie sind wertvoller Lebensraum.

Hübsch anzusehen und von großem Nutzen sind die, jetzt im Juli blühenden, Mariendisteln und die anhänglichen Kletten.

Vor 7 Jahren hätte ich noch nicht gedacht, dass ich dermaßen erfreut sein würde, ein paar Bienchen und Hummeln zu sehen.
Die Kletten und Disteln werden von Bienen, Hummeln und Schmetterlingen gleichermaßen geschätzt.

Und sie sind Heilpflanzen. Die Mariendistel wirkt stärkend auf Leber und Galle,  aus der Klette gewinnt man das Klettenwurzelöl zur Kopfhaut- und Haarstärkung, bei Hautproblemen.
Beide Pflanzen können vieles mehr…
Es wäre interessant zu untersuchen, ob die Nützlinge von deren Wirkstoffen ebenso profitieren, es spricht vieles dafür.

Da die Pflanzen für die Tierchen im Sommer als Nahrung dienen und so schön wie nützlich sind, werde ich heuer im Herbst nur die Samen sammeln, damit ich nächstes Jahr für deren Verbreitung sorgen kann, dann geht erst an die Gewinnung von Tees, Tinkturen und Ölen.

#makesensevienna

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s